Meine Autobiographie

                                                                                  

Goldregen – Liebeserklärung an die Freiheit

Die Biographie beschreibt meinen Weg, meinen Ursprung und meine Intuition, die immer wieder von Heilung spricht und mich daran glauben lässt, dass ich eine Märchenheldin bin und keine tragische Figur mit schwerem Schicksal, wie es mir die Schulmedizin immer wieder suggeriert. Diese beiden scheinbar unvereinbaren Gegensätze vereine ich schließlich als Künstlerin und fnde meine goldene Mitte. Dabei lasse ich von meinem obsessiven Verlangen nach Heilung los und werde frei.

„Zwischen Himmel und Erde, Religion und Psychologie, Esoterik und Wissenschaft, befndet sich mein Körper.“ (Zitat Goldregen)

Nach gescheiterten Versuchen sich einer kranken Gesellschaft anzupassen, begibt sich Carolin auf einen spirituellen Pfad, der ihr die Vereinigung von Körper, Geist und Seele erlaubt. Sie nimmt wieder ihre Verletzlichkeit wahr, anstelle von Leere und Taubheit, was sie mit schlagendem Herzen schließlich leben und lieben lässt.

Vordergründig erzählt die Autobiographie die Geschichte von Carolin Hartmann, die schließlich ihrer inneren Stimme folgend aus der Enge gesellschaftlicher Erwartungen in ungeahnte Freiheit flieht. Allgemein handelt die Geschichte von der Schwierigkeit loszulassen und sich dem Leben widerstandslos hinzugeben, um sein persönliches Potenzial finden und entfalten zu können. Es geht um den Mut, den es bedarf, die Kontrolle zu verlieren, um seiner inneren Stimme zu folgen und seine eigene Realität erschaffen zu können. Die innere Stimme Carolins, die sich erst durch die Krankheit ausdrücken und Gehör verschaffen konnte, führt sie durch Gefühle von Ohnmacht, Einsamkeit und Isolation, schließlich zu Verantwortung, Respekt und Liebe dem Leben gegenüber.

Bestellung unter:

https://tredition.de/autoren/carolin-hartmann-38953/goldregen-liebeserklaerung-an-die-freiheit-hardcover-160662/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.